Menu
SCRAPBOOKING, MOTIVSTEMPEL, EMBOSSING, MOTIVSTANZER & ZUBEHÖR

Wasserfallkarte anders herum

Schwierigkeit:

Was du benötigst:

  • Grundkarte 10,5cm x 29,7cm (1/2 A4), Designpapier 3 x 10cm x 14,3cm, für die Ziehkarte 8cm x 13,3cm wie die Grundkarte, Designpapier 7,5cm x 13cm
  • Für den Ziehmechanismus: 12,3cm x 8,5cm wie Grundkarte, Designpapier 8cm x 11,8cm, 10,3cm x 8,5cm wie Grundkarte, 9,8cm x 8cm in weiß, Designpapier 9,8cm x 8cm, 8,3cm x 8,5cm wie Grundkarte, 7,8cm x 8cm in weiß, Designpapier 7,8cm x 8cm, 6,3cm x 8,5cm wie Grundkarte, 5,8cm x 8cm in weiß, Designpapier 5,8cm x 8cm

Anleitung

Step 1

Die Grundkarte mittig falzen und zusammenklappen. Auf der Vorderseite und der linken Innenseite mit dem Designpapier (10cm x 14,3 cm) verzieren.
Für die Ziehkarte das Designpapier linksbündig auf die Ziehkarte kleben. Einen Kreis als Ziehlasche hinten aufkleben und mit einem Tesafilmstreifen abkleben, damit sich die Ziehkarte besser zurückschieben läßt.
Das dritte Designpapier (10cm x 14,3cm) wie auf der Skizze falzen und schneiden.
Die Ziehkarte wie auf dem Foto zu sehen ist bündig mit einem Tesafilmstreifen an den Ausschnitt kleben. Die Ziehkarte falls nötig auf die Länge des Designpapiers kürzen.
Nun das Designpapier mit der Ziehkarte auf die rechte Innenseite kleben.
Nun werden auf die gefalzten 2cm Abschnitte die einzelnen Papiere in der Farbe der Grundkarte aufgeklebt. Angefangen links mit dem Größten 12,3cm x 8,5cm. Achtet darauf, daß alle gerade und exakt untereinander geklebt werden. Achtung bei der Größe 8,3cm x 8,5cm.
Nun könnt ihr die einzelnen Seiten mit dem jeweiligen Designpapier und weißem Papier bekleben. Die weißen Seiten könnt ihr noch individuell bestempeln oder beschriften.
Auf YouTube gibt es zu dieser Karte zahlreiche Videos, falls diese Anleitung etwas verwirrend ist.

Zurück zur Übersicht