Menu
SCRAPBOOKING, MOTIVSTEMPEL, EMBOSSING, MOTIVSTANZER & ZUBEHÖR

Eine Karte mit Brushos gestalten Part I

Schwierigkeit:

Was du benötigst:

  • Aquarellpapier
  • Embossingpulver (Schimmerglanz und Gold), Embossing Stempelkissen
  • Brushos
  • Fön
  • Pinsel, Schere, Kleber, Küchenrolle
  • Schablone und/oder Stempel
  • Dekoration

Anleitung

Step 1

Stempelt ein Muster mit einer Schablone oder einem Stempel auf das zugeschnittene Stück Aquarellpapier. Bestreut es mit Embossingpulver und brennt es in das Stück Aquarellpapier ein. Wartet bis das Papier ausgekühlt ist.

Step 2

Dann streut ganz wenig Brushopulver auf das Papier.
W I C H T I G: Verwendet wirklich sehr wenig Brushospulver, da das Pulver erst mit Zugabe von Wasser arbeitet und dann sehr ergiebig wird.
Besprüht das Brushopulver nun mit Wasser. Ihr werdet sofort sehen, wie das Pulver zu arbeiten beginnt.

Step 3

Ihr könnt das farbige Brusho Wasser mit mit einem Pinsel auf dem Papier verteilen oder fönen, damit es trocknet. Wiederholt den Vorgang sooft ihr wollt, bis ihr das gewünschte Farbergebnis erzielt habt.

Step 4

Wenn alles getrocknet ist, nehmt eine feuchte Küchenrolle und wischt die getrocknete Farbe von dem eingebrannten Muster ab. Das Muster leuchtet intensiv zum Kontrast mit den Brushos.

Step 5

Klebt euer gestaltetes Papier nun auf einen Kartenrohling und designet die Karte nun zu Ende.

Step 6

Noch Fragen?
Wir bieten auch Workshops zu diesem Thema an oder
Schaut euch folgendes Video zu Kartengestaltung und Brushos auf You Tube an:
https://www.youtube.com/watch?v=_C5j_cZ3x_U
Viel Spaß!

Zurück zur Übersicht